Flexible Lösungen in den verschiedensten Alltagssituationen

Unsere Vliesstoffe kommen in den verschiedensten Spezialanwendungen zum Einsatz. Die Vorteile der technischen Textilien liegen dabei klar auf der Hand. Sie bieten mehr Flexibilität hinsichtlich ihrer Verarbeitung, denn sie sind anpassungsfähig und gut drapierbar, bieten gleichzeitig eine hohe Festigkeit und Strapazierfähigkeit. Zudem sind sie in ihren Eigenschaften modifizierbar und können damit auf die individuellen Anforderungen jedes Einsatzgebietes angepasst werden.

Unsere Technologien, der Wasserstrahl- sowie der Vernadelungsprozess, erlauben uns die Herstellung von Hochleistungsvliesstoffen für den industriellen Gebrauch sowie die Verarbeitung von Naturfasern ohne Zugabe chemischer Bindemittel. Eine weitere Funktionalisierung durch Ausrüstungen ist ebenso gegeben, wie die Kombination mit anderen Fasertypen oder textilen Gelegen.

Herausragende Leistungsmerkmale unserer Vliesstoffe:

  • Formstabilität in alle Richtungen (isotrope Faserausrichtung)
  • isolierend (vor extremen Temperaturen oder Strom)
  • wasser- oder stromleitend
  • strapazierfähig & langlebig
  • nahtlose Verbindung von Vliesmaterialien durch Hydro-Splicing (EP2554504A1 und US9309080B2)
  • nachhaltig durch Mehrfachverwendung oder biologische Abbaubarkeit
  • speicher- und saugfähig
  • plissierbar
  • chemiebeständig & lösungsmittelresistent

Einige Branchen erfordern noch spezifischere Leistungsmerkmale:

Industrie & Bau
  • je nach Anforderung mal steif und robust, mal weich und leicht, mal feuerfest, mal flammhemmend
  • erhöhter Komfort dank verringerter Umgebungsgeräusche (schalldämpfend)
  • leichtgewichtige Produktlösungen
  • hohe Festigkeit, gleichmäßige Oberflächenstruktur
  • gute Drapierbarkeit, um Kanten und Ecken zu überziehen; gute Anpassung an Gussformen
  • atmungsaktiv und geruchsneutral
  • feuerblockende und flammhemmende Eigenschaften gemäß verschiedener Industrienormen wie EN 45545-2, FAR 25-853 oder 16 CFR Teil 1633 und Weitere
  • erhöhter Schutz vor Korrosion
  • verbesserte Widerstandsfähigkeit gegenüber Verfärbung und Zersetzung durch UV-Einstrahlung
  • hohe Oberflächengüte
  • geringerer Durchdruck der Verstärkung
  • keinerlei Oberflächenpenetration der Verstärkungsfasern
  • Homogenität über die komplette Warenbreite
  • verbesserte Verschleiß- und Stoßfestigkeit
  • gute Verarbeitungseigenschaften
Umwelt

Weltweit verbessern unsere Filtermedien die Luft- und Wasserqualität und helfen jeden Tag, die Umwelt vor gefährlichen Emissionen zu schützen. Unsere Vliesstoffe für die Filtration zeigen ihre Leistungsfähigkeit in den folgenden Eigenschaften:

  • hohe Materialdichte, dadurch dichtere Poren und gleichmäßige Porenverteilung
  • Homogenität der Oberfläche sorgt für bessere Abreinigung und Erhöhung der Filtereffizienz
  • verbesserte Effizienz von wasserstrahlverfestigten Vliesstoffen bei geringerem Flächengewicht gegenüber Spinnvliesen (Gewichtsbereich zwischen 180 g/m² und 350 g/m²)
  • keine Perforation des Vliesstoffes im Wasserstrahlverfahren; Fasern sind keinen mechanischen Belastungen ausgesetzt
  • lange Lebensdauer durch hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Plissierstabilität
  • energiesparend durch geringen Differenzdruckanstieg und deutlich höhere Luftdurchlässigkeit
  • Abriebfestigkeit
  • 2- Layer- Technologie: Einbindung von metallischen Gelegen möglich
  • wasserstrahlverfestigte Filtermedien für optimale Filtrationseffizienz vs. Durchflussraten
    • Oberflächen- und Feinfiltration
    • sehr dichte Strukturen
  • nadelverfestigte Filtermedien für optimale:
    • Tiefenfiltration
    • hohe Staubaufnahmefähigkeit
    • voluminöse Strukturen